Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften – Hochschule Braunschweig/Wolfenbüttel

Rothenfelder Str. 10, 38440 Wolfsburg, Deutschland
10 Rothenfelder Straße Wolfsburg Niedersachsen 38440 DE

Mit rund 12.500 Studierenden zählt die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften zu den größten Hochschulen in Niedersachsen. An den Standorten Wolfenbüttel, Wolfsburg, Suderburg und Salzgitter bietet sie mehr als 90 Studiengänge aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Sozial- und Gesundheitswesen sowie Technik und Informatik an. Praxisbezug und Interdisziplinarität stehen hier im Mittelpunkt. Fakultät Gesundheitswesen, Schwerpunkt Klinische Pflege (Pflegewissenschaft, Gerontologie, Rehabilitation). 

Das Pflege-Simulationslabor und das Skills Lab wurden 2012 an der Fakultät implementiert, um praktische Übungen zu trainieren. Patientensimulatoren, Schauspielpatienten, Beatmungsgeräte und Defibrillatoren tragen zu einer realistischen Atmosphäre bei. 

Als besondere Expertisen der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften werden die pflege- und gesundheits- und rehabilitationswissenschaftlichen Expertise mit qualifizierten Kompetenzen zu  folgenden Punkten in das Netzwerk eingebracht: 

Gesundheitliche und pflegerische Versorgung von vulnerablen Bevölkerungsgruppen (z.B. ältere Menschen, Menschen mit Beeinträchtigungen, Prävention & Gesundheitsförderung & Rehabilitation i.d. Pflege) 

Rahmenbedingungen gesundheitlicher und pflegerischer Versorgung (z.B. Koordination u. integrierte Versorgung, interdisziplinäre Gesundheitsversorgung, Digitalisierung in Pflege & Gesundheit) 

Qualität i. Pflege & Gesundheit 

Ganz besonders hervorgehoben sind die Kenntnisse und Kompetenzen zu Digitalisierung und neuen Technologien in Gesundheit und Pflege zu nennen. 

  • You must to post comments
Showing 1 result

No entries were found.

Showing 0 results